LFS Tamsweg

Holztechnik-Praxis

Die LFS Tamsweg bietet, wie schon beschrieben, neben intensiver Theorie auch praktische Ausbildung in den holztechnischen Berufen wie Tischlerei, Zimmerei, Drechslerei und Holz-, Sägetechnik an.

Um Lernende in dieses Unterrichtsfach einzuführen, ist sowohl Handfertigung, als auch die Unterweisung an den einzelnen Maschinen notwendig. Dies wird in der Holztechnik in Kooperation mit der AUVA sehr intensiv erarbeitet bzw. mit einem Sicherheitskurs abgeschlossen.

Durch die Fertigung von realisierbaren Werkstücken wie Bauerntruhen, Schränke, Betten, Wanduhren … in der Tischlerei, anfallende kleine Zweckbauten (Gartenhütte, Bienenhütten, Spieltürme …) im Zimmereiunterricht sowie Schüsseln, Kerzenständer und Eisstöcken im Drechselkurs wird das Interesse an der Holzbearbeitung geweckt bzw. vertieft.

Möglich wird dies alles, da die LFS Tamsweg Tischler- und Zimmerermeister als Lehrende in ihren Reihen hat und dazu auch noch gut ausgestattete Werkstätten besitzt.

Lehrgänge & Kurse

Forstfacharbeiterkurs an der LFS

Fit für den Beruf

Wie geht es weiter? Nach der 3 jährigen Landwirtschaftsschule haben die Schüler die Möglichkeit an gewissen Höheren Schulen die Matura zu erlangen oder besondere Auslandsaufenthalte in Anspruch zu nehmen.

Anmeldung

Anmeldung in der LFS

Gleich anmelden

Sichert euch euren Platz in der Landwirtschaftsschule in Tamsweg - das Anmeldeformular könnt ihr hier downloaden und ausdrucken.

Das Internat

Internat an der LFS Tamsweg

Wohnen, Schule & Spaß

Für unsere Internatsschüler warten gemütliche Zimmer für bis zu 145 Mädchen und Burschen. Außerhalb der Unterrichtsstunden sorgt ein Aufenthaltsraum, ein Spielraum mit Billard und ein Trainingsraum mit besten Fitnessgeräten für Abwechslung!