LFS Tamsweg

Das Internat an der LFS Tamsweg

Ambiente zum Wohlfühlen

Internat an der Lfs Tamsweg

Schlafen in der Schule ist eigentlich nicht gestattet! Nicht so an der Lfs Tamsweg, wo sich so mancher Träumer überaus wohl fühlt... Doch Spaß beiseite: An der Lfs Tamsweg gibt es ein komfortables Internat, in dem es auch gesellig zugeht. Für Burschen und Mädchen sind nette Zimmer eingerichtet - in voneinander getrennten Einheiten, selbstverständlich!

Warum im Internat bleiben?

(Es ist ja nicht zwingend vorgeschrieben) - so lautet die meistgestellte Frage bei Schulanfängern. Nun,

  • weil es jedem einzelnen Schüler in seiner persönlichen Entwicklung hilft
  • weil sich dadurch auch schulische Vorteile ergeben und
  • weil man sich meist lange Fahrzeiten zur und von der Schule erspart.

So läuft´s im Internat:

Es wird gemeinsam zu Mittag gegessen, man trifft sich bei Frühstück und Abendessen. Nach dem Unterricht gibt es festgelegte Lernzeiten mit Beaufsichtigung zweier Diensthabender. Und - dies nicht zu vergessen, auch die Freizeit wird gemeinsam verbracht. Am Fußballplatz, in der Turnhalle, auf der Kletterwand, im Fitnessraum auf der Eisbahn, beim Tischfußball, Billard, Schwimmen, Schifahren, beim Tanzkurs oder beim gemeinsamen Musizieren…

Bei uns sind Mädchen und Burschen willkommen. Insgesamt bieten wir Unterkunft für 148 Mädchen und Burschen. Der Internatsteil der Mädchen befindet sich in einem getrennten Stockwerk.

Das von unserem engagierten Küchenteam hervorragend zubereitete Essen aus unserer modern eingerichteten, mit einer Tablett-Essensausgabe ausgestatteten Schulküche, wird von unseren Schülern sehr geschätzt und gelobt.

Der Speise- bzw. Festsaal bietet einen prachtvollen Ausblick über den gesamten Lungau und lädt zum Verweilen und Feiern ein.

Lehreinrichtungen

Praktischer Unterricht in der LFS Tamsweg

Vom Klassenzimmer in den Stall

Der Umgang mit Tieren, die Bewirtschaftung von Wiesen und Feldern, die Arbeit im Forst, die Verarbeitung von Fleisch und Milch, sowie Fertigkeiten im Pflanzen- und Obstbau und in der Landmaschinentechnik werden im praktischen Unterricht gelehrt und gefestigt.

Lehrgänge & Kurse

Forstfacharbeiterkurs an der LFS

Fit für den Beruf

Wie geht es weiter? Nach der 3 jährigen Landwirtschaftsschule haben die Schüler die Möglichkeit an gewissen Höheren Schulen die Matura zu erlangen oder besondere Auslandsaufenthalte in Anspruch zu nehmen.

Ausbildung

Forstwirtschaftlicher Facharbeiter

Perspektiven und Orientierung

Mit dem erfolgreichen Abschluss der 3. Klasse erwirbt der Schüler den Landwirtschaftlichen Fachbarbeiter und hat die Möglichkeit nach einem 8-wöchigen Forstausbildungsmodul die Prüfung zum Forstwirtschaftlichen Facharbeiter abzulegen.